Über mich

 

Ich bin  Mutter von 4 Kindern & Führungskraft im Gesundheitswesen. Darüber hinaus arbeite ich als Supervisorin und Dozentin an den Universitäten Marburg & Gießen. 

 Seit 2015  bin ich als Führungskraft für etwa 40 Mitarbeitende verantwortlich.

Ich führe mit Herz und einer starken inneren Haltung. Das war jedoch nicht immer so! Als berufstätige Mutter habe ich während meiner Karriere  selbst viele innere Kämpfe ausgefochten.  Seit einigen Jahren treibt mich die Frage um, warum wir Frauen im Job eigentlich  so selbstabwertend denken, so negativ fühlen und so zögerlich handeln. In der Beratung erfahre ich täglich: es ist nicht "der Staat", "das Unternehmen" oder "der Chef", der uns blockiert - wir sind es häufig selbst. Diese Erkenntnis brachte einiges ins Rollen, denn schnell war mir klar:  wir Frauen müssen uns zunächst selbst ermächtigen, bevor irgendjemand SONST uns "empowern" kann! 
Andere Menschen wachsen zu sehen ist zu meinem Herzensprojekt geworden - ob in der Ausbildung von Absolvent:innen oder im Bereich Female Leadership.

Als Gründerin der FemLead Factory  möchte ich Wissen und Erfahrungen an alle Frauen weitergeben, die  sich beruflich weiterentwickeln und dabei mental gesund bleiben wollen. 

Vorträge & Panels

Da ich für meine Vision brenne, spreche ich gerne auf Ihrer Veranstaltung zu den Themen  Mentale Gesundheit, Vereinbarkeit und Female Leadership!